Tief in Gedanken versunken. Jefim Tabatschnikow, Hauptregisseur des Schauspielhauses von Nischni Nowgorod, und Michail Uljanow