Wettkampf urn den Preis von Walerij Tschkalov