Wjatscheslaw Drjagin, WM-Bronze in der Nordischen Kombination